Logo: Der Begriff Fortschritt in verschiedenen Kulturen
Logos: GIZ, Goethe-Institut

Der Begriff Fortschritt in verschiedenen Kulturen

Navigation überspringen
Teaserbild: Foto von Joseph Madisia, Windhoek, Namibia: Eine auf Coca-Cola durstige Ziege? Vor einem Kiosk im ländlichen Raum steht eine Ziege vor Coca-Cola-Getränkekisten. "Seit der Unabhängigkeit Namibias 1990 sind Produkte aus der „ersten“ Welt, wie Coca-Cola, sogar bis in die in die von Dürre betroffenen ländlichen Gebiete vorgedrungen. Und das in einem Ausmaß, dass man sich fragt, ob die Ziege auf dem Bild mit den Getränkekästen im Hintergrund nicht auch schon etwas wählerisch geworden ist, und Coca-Cola Wasser vorzieht."
Teaserbild: Foto von Joseph Madisia, Windhoek, Namibia: Eine auf Coca-Cola durstige Ziege? Vor einem Kiosk im ländlichen Raum steht eine Ziege vor Coca-Cola-Getränkekisten. 'Seit der Unabhängigkeit Namibias 1990 sind Produkte aus der „ersten“ Welt, wie Coca-Cola, sogar bis in die in die von Dürre betroffenen ländlichen Gebiete vorgedrungen. Und das in einem Ausmaß, dass man sich fragt, ob die Ziege auf dem Bild mit den Getränkekästen im Hintergrund nicht auch schon etwas wählerisch geworden ist, und Coca-Cola Wasser vorzieht.'
Ende des Navigationsbereiches

Kontakt

Diese Homepage ist eine Dokumentation des gemeinsamen Projekts von GIZ und Goethe-Institut.

Redaktionelle Verantwortung

Randa Kourieh-Ranarivelo
Repräsentanz Berlin
Leitung Team Projekte

Deutsche Gesellschaft für
Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Reichpietschufer 20
10785 Berlin

T: +49 (0) 30 72614-143
F: +49 (0) 30 72614-22143

randa.kourieh@gtz.de